Folgendes sollten Sie bei Ihrer Bewerbung beachten

Bewerben Sie sich auf eine Stelle im öffentlichen Dienst nach den gleichen Regeln wie Sie sich auf eine Stelle im privaten Sektor, also bei Unternehmen, bewerben würden. Reichen Sie im Bewerbungsdossier folgende Dokumente ein:

Das Dossier setzt sich aus folgenden Dokumenten zusammen:

  • Vollständiger Lebenslauf
  • Diplome und Zeugnisse
  • Bewerbungsschreiben in Form eines Motivationsschreibens/Anschreibens

Motivationsschreiben

Empfehlenswert ist eine zuvorige telefonische Kontaktaufnahme, um mehr Verbindlichkeit und Initiative zu vermitteln. Darauffolgend reichen Sie das Bewerbungsdossier ein, in dem Sie sich auf maximal eineinhalb Seiten kurz vorstellen und Ihre Motivation erläutern. Zählen Sie unbedingt Ihre beruflichen Erfahrungen in Bezug auf die Stelle auf. Damit unterstreichen Sie Ihre Eignung für die Stelle.

Lebenslauf

Besonderes Augenmerk soll auf sorgfältigen und sauber gestalteten Unterlagen liegen. Alle Informationen sollen übersichtlich und leicht zu finden sein. Bitten Sie eine zweite Person, alle Unterlagen gegenzulesen, um Flüchtigkeitsfehler zu vermeiden. Gehen Sie chronologisch in der Zeit zurück, d.h. Sie fangen mit der aktuellen Arbeitsstelle an und arbeiten dann bis zum Studienabschluss oder Ausbildungsabschluss zurück. Bezüglich des Umfangs gilt die Regel „weniger ist mehr“. Verzichten sie daher auf allzu auffällige Schriften und auffällige Gestaltung.  Nutzen Sie ein aktuelles, professionelles Foto – Bilder aus dem Urlaub oder der Schule sind nicht geeignet.

Die Personalverantwortlichen sollen schnell und einfach alle Qualifikationen finden können, ohne lange suchen zu müssen.

Arbeitsgeber

Es ist unbedingt ratsam bei Bewerbungen im privaten Sektor zu zeigen, dass man sich ausgiebig über den Arbeitgeber informiert hat und zu zeigen, was Ihre Motivation ist, in dem Unternehmen zu arbeiten.

Für den öffentlichen Sektor gilt es sich gleichermaßen sich zu überlegen, warum man sich für den öffentlichen Sektor entscheidet und nicht für einen privaten Arbeitgeber.  Teilen Sie den Personalverantwortlichen mit, was Ihre Motive für eine Stelle in der Verwaltung, Behörden oder Schulen sind.

Perfektes Bewerbungsschreiben: 15 Tipps zum Anschreiben!